053 KLOS

Neubau eines Wohn-und Geschäftgebäudes
Hamburg – Mitte

44.000 m² BGF | Wohnen, Büro, Gewerbe, Gastro, Kultur, KiTa
Wettbewerb 2017 – 2. Phase

Bauherr: AUG.PRIEN Immobilien 
Städtebauliche Zielsetzung ist die Schließung der Randbebauung am Wallring durch eine zeitgemäße und im Kontext des Kontorhausviertels typologisch möglichst selbstverständliche Bauform.
Drei Baukörper stehen, ähnlich der Cityhofhäuser in einer eigenen Ordnung, leicht versetzt zueinander und brechen so deutlich die Länge der Bebauung. Der gemeinsame Sockel verbindet die Baukörper zu einem optisch zusammenhängenden Block und nimmt die neuen Gewerbeflächen auf, die jetzt klassisch zur Straße hin orientiert sind. Die Wohnungen sind schallgeschützt zum Johanniswall ausgerichtet. Eine zusätzliche Durchwegung oberhalb der Sockelebene bietet weitere gastronomische und kulturelle Angebote.
Auf Grundlage der Entwurfs- und Genehmigungsplanung durch KPW Architekten mbH, bearbeiten wir seit August 2019 die Ausführungsplanung des Hotelneubaus, welcher das Gebäudeensemble nördlich zur Steinstraße abschließt.

Projektteam: David Lagemann, Tim Kettler, Mark Schiebler, Heiko Habben

LA'KET ARCHITEKTEN GMBH

Gaußstraße 124
D-22765 Hamburg

Tel +49 40 3863184-0
Fax +49 40 3863184-5

info (at) laket.net
GESCHÄFTSFÜHRUNG

David Lagemann – Dipl.-Ing. Architekt
Tim Kettler – Dipl.-Ing. Architekt