039 STRAND

Neubau eines Einfamilienhauses
Strande

250 m² BGF
LPH 1-8 | Fertigstellung 2016

Bauherr: privat
Das geplante Gebäude orientiert sich in seiner Höhenlage bezüglich des Terrains und des Erdgeschoss-niveaus an dem bestehenden Bestandsgebäude aus den 60er Jahren. Weiter folgt der Neubau in Material und Form den prägenden Charaktereigenschaften des Quartiers mit flachgeneigten Dächern und Asymmetrien in dessen Silhouette.
Die Fassadengliederung folgt der funktionalen Logik des Baukörpers und öffnet sich primär zum Garten nach Südosten und Südwesten.
Die Materialisierung erfolgt, in Anlehnung an die Gestaltung der Nachbarschaft und den Grundlagen des B-Planes, in hellem Verblendmauerwerk mit einer dunklen Dacheindeckung sowie Paneelflächen in Metall. Die angrenzenden offenen Bauteile im Norden, ein Schuppen und ein Carport, sind so ausgebildet, dass sie die Ästhetik des Hauses in gleicher Materialität fortsetzen.

Projektteam:  Tim Kettler, Philip Schwaiger, Mark Schiebler, Heiko Habben

LA'KET ARCHITEKTEN GMBH

Gaußstraße 124
D-22765 Hamburg

Tel +49 40 3863184-0
Fax +49 40 3863184-5

info (at) laket.net
GESCHÄFTSFÜHRUNG

David Lagemann – Dipl.-Ing. Architekt
Tim Kettler – Dipl.-Ing. Architekt