002 EULE

Neubau eines Einfamilienhauses
Hamburg – Volksdorf

340 m² BGF
LPH 1-9 | Fertigstellung 2011

Bauherr: privat
Die klassische Typologie des Bungalows mit ihrer starken Verbindung zur Landschaft wird durch die ebenengleiche Einstülpung des landschaftlichen Plateaus in das Baukörperliche übersteigert. Verglaste Atrien bilden vertikale Verbindungen zum Außenraum und integrieren die Natur, Licht, Luft und Laub in den Wohnraum.
Die Organisation basiert auf der präzisen Setzung unterschiedlicher Volumina, die als private Einheiten die öffentliche Zone definiert. Dabei werden die unterschiedlichen Funktionsbereiche nicht klar getrennt, sondern so verwebt, dass ein räumliches Kontinuum erzeugt wird.

Projektteam: David Lagemann, Ben Joscha Grope, Victor Huttois

LA'KET ARCHITEKTEN GMBH

Gaußstraße 124
D-22765 Hamburg

Tel +49 40 3863184-0
Fax +49 40 3863184-5

info (at) laket.net
GESCHÄFTSFÜHRUNG

David Lagemann – Dipl.-Ing. Architekt
Tim Kettler – Dipl.-Ing. Architekt